Wiedersehen beim Herbstausflug

Zu lange war es her, dass wir Mitarbeitenden der KulturTafel Würzburg zu einem Mitarbeitertreffen zukommen kommen durften. Nun endlich war es an einem sonnigen Oktobersonntag so weit und wir haben ein freudiges – persönliches! – Wiedersehen feiern dürfen:

Bei herbstlicher Frischluft sind wir gemeinsam im Veitshöchheimer Hofgarten spazieren gegangen und haben spannende Geschichten von Dr. Antje Hansen erfahren: Die Vorsitzende unseres Kulturpartners „Gästeführer Würzburg e.V.“ hat uns für zwei Stunden in die Welt der Rokoko-Gartenkunst entführt – vielen Dank an Antje Hansen!

Wir konnten erahnen, wie die Fürstbischöfe ihr prachtvolles Leben in Schloss und Lustgarten gestaltet haben: Teetrinken im Pavillon mit exotischen Ananasfrüchten, Versteckspielen im Labyrinthgarten oder Tanzen um die berühmten Gartenfiguren des Künstlers Ferdinand Tietz….

Pünktlich zur vollen Stunde haben wir das üppige Wasserspiel am großen See bewundert, wir haben die Blicke nach oben schweifen lassen und große, alte Baumkronen entdeckt und den wieder neu angelegten Nutzgarten mit seinen Gemüsebeeten bewundert.

Auch beim Ausklang im „Rokoko“ (!) mit köstlichem Zwiebel- oder Apfelkuchen haben wir uns sichtlich über unser Wiedersehen gefreut – wir hoffen auf viele weitere persönliche Begegnungen!

Fotos: Kultur-Tafel-Würzburg e.V.