Newsletter der KulturTafel

Newsletter der KulturTafel

Liebe KulturTafel-Freundinnen und -Freunde,

der Herbst mit seinen bunten Farben startet. Leider hat sich mit dem neuen Lockdown vorerst unsere Hoffnung zerschlagen, zeitnah wieder mehr Eintrittskarten vermitteln zu können. Aber mit gemeinsamer Anstrengung können hoffentlich die Infektionszahlen bald gesenkt werden. Unseren Kulturpartnern wünschen wir ein gutes Durchhaltevermögen. Unterstützung kann auf unterschiedliche Weise erfolgen. Dazu zählt – wer es sich leisten kann – bestehende Tickets nicht zu stornieren, sondern in Gutscheine umzuwandeln oder für Ersatztermine zu behalten.

DENN OHNE KUNST UND KULTUR WIRD’S STILL

Kommen Sie gesund durch die Zeit,

das Team der KulturTafel

Rückblick

Osteraktion: Im März, als das Leben noch nicht durch Corona auf dem Kopf stand, trafen wir Sigute Wosch, die Autorin des ersten Würzburger Freizeitführers für Kinder und Familien zum Interview. „Würzburg für Kids & Co“ heißt ihr Buch mit vielen, vielen Insider-Tipps für Freizeit & Alltag in Würzburg und Umgebung. Sigute Wosch überraschte uns mit einem prall gefüllten Osterpaket: 20 Exemplare ihres Buches schenkte sie der KulturTafel Würzburg für die Kulturgäste. Diese 20 x 500 Seiten haben wir zu Ostern an die Familien unter unseren Kulturgästen verschenkt.

Kartenaktion – Ein Stück Begegnung im Briefkasten: Wir vermissen in diesen Monaten sehr das kulturelle Leben und das persönliche Miteinander – auch mit unseren Kulturgästen, Mitgliedern und Kultur-Partnern. Deshalb haben wir ihnen bunte lebensfrohe Karten mit handschriftlichen Grüßen per Post geschickt. Und positive Reaktionen wie diese haben uns gezeigt, wie gut die Aktion ankam:

„Liebes Kulturtafel-Team, über die Danke-Karte von Ihnen haben wir uns sehr gefreut – sie kam gerade zum richtigen Zeitpunkt als Aufheiterung und zur Motivation weiterzumachen, trotz aktuell herrschender Unklarheiten sowie um sich greifender struktureller Defizite. Einfach mal ein Gruß und ein Gedanke – das war wirklich total nett! Schöne Grüße & Ihnen auch eine gute Zeit (bis zum Wiedersehen)“

Die schönen Karten haben fünf Studentinnen im Studiengang Medienmanagement der FHWS für und mit uns kreiert. Wir sagen ganz lieben Dank für diese wunderbare Zusammenarbeit in diesen ungewöhnlichen Zeiten an Tanisha, Lena, Anna-Lena, Mara und Sophie!

Sommer, Sonne, Eis: Auch diesen Sommer war die „WISAG Kultur Kugel“ vom Casa in der Hofstraße wieder ein voller Erfolg. Der Erlös pro verkaufter Kugel der leckeren veganen Eissorte Zitronen-Basilikum ging auch in diesem Jahr an die Kultur-Tafel-Würzburg e.V. Als Startschuss spendete die WISAG Gruppe schon vorab 1.000 Euro. Die Schirmherrschaft für das Projekt übernahm wieder der Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt.

Spende von Krombacher: Dieses Jahr konnten sich die Organisator*innen der KulturTafel Würzburg auch über Spenden von Krombacher freuen: Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab Lars-Gunnar Schad, Außendienstmitarbeiter der Brauerei, dem Verein einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

Kultur(Tafel) auf allen Kanälen: Die KulturTafel ist jetzt auch bei Instagram. Neben den Inhalten auf Facebook, in unserem Newsletter und auf unserer Webseite gibt jetzt also auch bildreiche Neuigkeiten zur KulturTafel und zum kulturellen Leben in Würzburg.

>> https://www.instagram.com/kulturtafel_wuerzburg